Art: Regional
Rubrik: Ausstellungen
Anmeldeschluss: 10. Mai 2020


Die artESB ist eine jährlich stattfindende kuratierte Ausstellung von Kunstschaffenden mit oder ohne Beeinträchtigung. Auf Augenhöhe begegnen sich hier Kunstschaffende aus dem Dreiländereck, die gemeinsam ihre Kunstwerke der Öffentlichkeit präsentieren und zum Verkauf anbieten.
Eine Plattform, bei welcher Kunstschaffende mit und ohne Behinderung zusammen auftreten können, fehlt. Die „artESB“ schliesst diese Lücke und ergänzt die Kunstszene.

Sie ist zugleich auch eine Plattform, um sich auszutauschen, sich zu vernetzen und gemeinsam Ideen zu entwickeln.
Der Kulturraum „Sala Quadriga“ in der ESB – an der Schauenburgerstrasse 16 in Liestal – hat eine Grösse von 200 m2.
Sie können sich für 2 Stellwände je 200x100cm (reale Ausstellungfläche 130x90cm je Stellwand) mit einem oder mehreren Werken bewerben.
Auch Installationen oder grosse Objekte sind willkommen, nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit uns auf.

Da die Plätze begrenzt sind und wir Wert auf ausdrucksstarke, interessante Kunstwerke legen, wird eine Jury eine Auswahl treffen. Die Jury besteht aus der Kulturkommission und Bewohnenden/Mitarbeitenden der ESB.

Die Unterlagen zur Bewerbung finden Sie unter folgendem Link.
http://www.esb-bl.ch