Art: National
Rubrik: Hinweise von Hochschulen
Anmeldeschluss: 17. Juni 2019


Du hast bereits erste Erfahrungen in der analogen Fotografie gemacht und deren Langsamkeit erlebt und schätzen gelernt!

Jetzt möchtest du dein Projekt weiterentwickeln und in Form bringen. Du wirst eine Woche lang intensiv darin unterstützt, deine fotografischen Arbeiten weiterzuführen und konzeptionell zu verfeinern. Du verbesserst deine Printtechnik in der Dunkelkammer und lernst Handabzüge in Ausstellungsqualität zu erstellen. Neben der Arbeit im Labor wirst du dem Inhalt von fotografischen Arbeiten viel Zeit widmen und lernen, anhand von Fotografien eine Geschichte zu erzählen. Neben der Praxis betrachtest du Arbeitsmethoden und Techniken von anderen Künstler_innen und diskutierst sie in der Gruppe. Mit einer Schlusspräsentation am Ende der Woche wird der Kurs abgeschlossen.

Voraussetzung: Kenntnisse in analoger Fotografie empfohlen.

Kurskosten: CHF 845.00 inkl. Material
Kursdaten: 5 x 7 Lektionen, Mo.–Fr. 09.00–16.00 Uhr, 22.07.–26.07.2019
Kursort: F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich