Art: National
Rubrik: Hinweise von Hochschulen
Anmeldeschluss: 17. Juni 2019


Ob in Öl, Acryl, Tempera oder Tusche, mittels Impasto, Lasuren, alla prima oder nass in nass, die Farbe gestrichen, geschüttet, gespachtelt oder abgeklatscht – die Wege zur Malerei sind vielfältig. Entdecke das Potential des Farbauftrags in der Malerei.

In spielerischen Experimenten lernst du die Eigenheiten verschiedener Malweisen kennen und erkundest unterschiedliche Strategien der Bildfindung. Wir beleuchten aktuelle Positionen der Malerei, die dich bei der differenzierten Reflexion eigener Kompositionen unterstützen können. In diesem Workshop entwickelst du eigenständige Malereien, angeregt durch den experimentellen Umgang mit dem Farbauftrag. Deine Wahrnehmungs– und Ausdrucksfähigkeit wird durch diverse Versuchsanordnungen gestärkt und du erweiterst deine Kenntnisse über die Gegenwartskunst.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig.

Kurskosten: CHF 825.00 inkl. Material
Kursdaten: 5 x 7 Lektionen, Mo.–Fr. 09.00–16.00 Uhr, 22.07.–26.07.2019
Kursort: F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich