Art: National
Rubrik: Weiterbildung
Anmeldeschluss: 14. Januar 2019


Museen sind Schatzkammern der Menschheit. Sammlungen sind ein Versuch, die Welt zu erfassen und zu ordnen. Im Kurs zeichnest du Museeumsgegenstände oder Bilder nach deiner Wahl. Solche, die dich berühren oder faszinieren.

Durch die intensive zeichnerische Auseinandersetzung mit den Gegenständen entsteht eine spürbare Beziehung zu der Urheberin/der Künstlerin und es öffnen sich neue Räume für Umdeutungen. Beim Skizzieren wirst du fachkundig begleitet und du erhältst Einblicke in verschiedene Zeichentechniken. Du schärfst dein Beobachtungsvermögen sowie deine Fähigkeit Ideen und Erinnerungen zeichnerisch umzusetzen Dein eigenes «Imaginäres Museum» erweitert sich und bildet damit Grundlagen für eigene Werke.

Voraussetzung: Kurs Zeichnen Basis oder gleichwertige Kenntnisse.

Kursdaten: 6 x 6 Lektionen, Fr. 9.30–16.30 Uhr, 8.02–15.03.2019
Kurskosten: CHF 990.00