Art: National
Rubrik: Stipendien
Anmeldeschluss: 31. Januar 2023


Die LANDIS & GYR STIFTUNG schreibt ab Mitte Dezember 2022 ihre jährlichen Atelier-, Reise- und Werkstipendien für Schweizer Kunst- und Kulturschaffende, oder für solche anderer Nationalitäten mit offiziellem Wohnsitz in der Schweiz, aus.

Die Atelierstipendien für 2024/25 in Budapest, Bukarest, London und Sofia werden in den Sparten Literatur, Komposition, Kulturkritik, Theater (Regie, Dramaturgie, Drehbuch), Tanz und Visuelle Künste vergeben.

Die Werkstipendien 2023 werden an Kulturschaffende aller Sparten vergeben. Sie richten sich ausschliesslich an Einzelpersonen oder Duos, die ein bestimmtes Vorhaben in Arbeit oder in Aussicht haben. Voraussetzung für die Atelier- wie auch die Werkstipendien ist ein herausragender Leistungsausweis.

Bei den Reisestipendien in die Region Balkan/Türkei 2024 steht die projektorientierte Auseinandersetzung mit einem gesellschaftlich relevanten Thema im Fokus.