Art: National
Rubrik: Weiterbildung
Anmeldeschluss: 17. Juni 2024


Der Weiterbildungsstudiengang richtet sich an Unterrichtende an Bildschulen und Personen, die fachlich und pädagogisch kompetent Kinder und Jugendliche im gestalterischen und kulturellen Bereich unterrichten möchten.

Das Unterrichten fordert eine gezielte fachliche und fachdidaktische Qualifikation im Bereich des bildnerischen Prozesses und der Entwicklung des bildnerischen und plastischen Denkens und Handelns. Der CAS garantiert neben theoretischen Inputs von Fachpersonen Praxisnähe durch die von Mentor:innen begleiteten Praktika.

Die Teilnehmenden lernen lebendige Vermittlungsformen, initiieren anregende Themen aus der Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen und vermitteln gestalterische Verfahren und Methoden.

Der Lehrgang findet in einer Kooperation der Konferenz Bildschulen Schweiz mit der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) statt.