Art: International
Rubrik: Artists in Residence
Anmeldeschluss: 10. März 2021


Pro Helvetia schreibt Residenzen aus, für Kulturschaffende aus der Schweiz (z.B. Künstlerinnen und Künstler, Kuratorinnen und Kuratoren, Veranstalterinnen und Veranstalter, Vermittlerinnen und Vermittler) und für Kulturschaffende aus den Regionen der 6 Verbindungsbüros (arabische Region, China, Russland, Südamerika, Südasien, Westafrika, Zentralafrika, Ostafrika und südliches Afrika). Weiterhin schreibt Pro Helvetia für Kulturschaffende der Visuellen Künste aus der Schweiz Residenzen im Swiss Institute New York aus.   

Die Residenzen haben eine Dauer von maximal drei Monaten. Pro Helvetia bietet Unterkunft, per diems, fachliche Betreuung, Reisekosten, Produktions-/Materialkostenbeitrag (auf Nachfrage) und einen Arbeitsplatz (auf Nachfrage).

Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturschaffende aus den Sparten Visuelle Künste, Design und interaktive Medien, Musik, Literatur, darstellende Künste und Kunstschaffende mit transdisziplinären Fokus.

Informationen für Kulturschaffende aus der Schweiz

Informationen für Kulturschaffende von ausserhalb der Schweiz

Informationen über die Residenzausschreibung am Swiss Institute New York

Wir sind uns bewusst, dass die globale COVID-19-Pandemie tiefgreifende Unsicherheiten schafft.  Dennoch ermutigen wir Sie, sich zu bewerben. Wir tun unser Bestes, geeignete Strukturen zu schaffen, die Ihre Praxis unterstützen und Ihren Prozess begleiten.