Art: National
Rubrik: Anderes
Anmeldeschluss: 30. April 2019


Wenn statt Gletschern Alpen glühn…

Das alle Kultursparten umfassende Festival wird organisiert vom KulturNetz Brig, einem Zusammenschluss aus: BergBuchBrig-FestivalKellertheaterKunstverein OberwallisMediathek Wallis Brig und ZeughausKultur Brig

Vom 16. Januar bis 2. Februar 2020 sollen in den uns angeschlossenen Räumlichkeiten und je nach Eingaben und Möglichkeiten auch darüber hinaus, die Fragen und Stellungnahmen rund um das Thema durch künstlerische Werke und Interventionen betrachtet und ins Bewusstsein gerufen werden.

Der Projektstart mit Podiumsdiskussion am 15. Januar 2019 im Zeughaus zeigte, dass ein reges Interesse vorhanden ist. https://youtu.be/np7kZwr5okk (Radio RRO berichtete)

Bis zum 30. April 2019 können Sie nun Ihre Projektskizzen einreichen unter info@kulturnetzbrig.ch. Wir erhoffen uns eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Klimawandel, Migration, Heimat, … und allem was in Zusammenhang steht mit dem dadurch einhergehenden Klima- & Kulturwandel.

Die Eingaben können neue Projekte, aber auch vorhandene Werke sein. Zugelassen sind alle Kunstsparten, von der visuellen über die darstellende Kunst bis zu Literatur und Musik und allen denkbaren Kombinationen. Bevorzugt werden eigenständige Werke, die auch in anderen Zusammenhängen bestehen können. Eine Jury aus internen und externen Experten wird die Eingaben sichten und eine Auswahl treffen.

Über die Einzelheiten und das Fortschreiten des Projektes informiert die website www.kulturnetzbrig.ch