Art: National
Rubrik: Weiterbildung
Anmeldeschluss: 14. Juni 2019


Vor Publikum souverän auftreten, musizieren oder präsentieren – das höchste Ziel für Viele! Doch vor dem Vortrag rast das Herz, die Hände zittern und Panik macht sich breit. Wenn Nervosität anfängt Ihre Auftritte zu sabotieren, wird es Zeit, etwas dagegen zu tun. Anhand von Schauspiel- und Improvisations-Übungen wird in diesem Kurs an Auftrittskompetenzen gearbeitet. Der Umgang mit Stress-Situationen wird trainiert und Wege werden aufgezeigt, wie Sie Nervosität in etwas Positives umwandeln können.

Folgende Themen werden behandelt:
Wie entsteht Lampenfieber
Entspannt durch Atem- und Körperübungen
Konzentration und Fokussierung
Schutz durch Vorstellungskraft und Visualisierung
Anti-Stress-Training, Wege aus der Blockade
Schlagfertigkeit durch Improvisieren
Stimm- und Sprechübungen
Stärkung der räumlichen Präsenz

Dozent
Roman Dudler
Herr Roman Dudler ist Schauspielcoach und Kommunikationstrainer. Als Coach unterstützt er Schauspielerinnen und Schauspieler bei Dreharbeiten für Film und Fernsehen in der Vorbereitung auf komplexe Rollen oder direkt am Set (u.a. Games auf Thrones, Tatort, Bruder – Schwarze Macht). Als Kommunikationstrainer arbeitet er an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (Auftreten und Präsentieren), an der Hochschule für Künste Bern (Vorbereitung für Auditionen und Theaterpädagogik) und coacht verschiedene Medienschaffende für Mikrophon und Kamera.

Datum & Zeit
21. & 28. Juni 2019 von 18:00 bis 21.00 Uhr

Location
Eventlokal Lieblingsplatz, Sternmatt 6, 6010 Kriens

Teilnehmerzahl
6 bis 10 Personen

Kosten
CHF 290.00 Total pro Person für zwei Tage

Spezielles
Erfahrungsgemäss wird dieser Kurs verteilt auf 2 Tage angeboten, sodass die Teilnehmer dazwischen eine Reflexionszeit haben.
Bitte bequeme Kleidung und rutschfeste Socken mitbringen