Der Verein Suisseculture Sociale wurde im August 1999 als Trägerin des Sozialfonds gegründet. Der Verein betreut einen Fonds für die Unterstützung von professionellen Kulturschaffenden in sozialen und wirtschaftlichen Notlagen.

Suisseculture Sociale stellt einen umfassenden Leitfaden zu Sozialversicherungsfragen für Freischaffende zur Verfügung. Dieser Leitfaden bietet einen Überblick über das gesamte Schweizerische Sozialversicherungssystem und stellt ausführliche Informationen zusammen, die sich in erster Linie an Kulturschaffende mit ihren Besonderheiten richten: Arbeit als Freischaffende, selbständig Erwerbende oder zeitlich befristete Angestellte sowie die Kürze und die Vielfalt der Verträge.

Von seiner Anlage her ist der Leitfaden auch für die immer grösser werdende Zahl freiberuflich Tätiger anderer Sparten von Interesse. Insbesondere nimmt der Leitfaden Bezug auf die internationale Mobilität der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, ebenso bietet er den ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern Orientierungshilfe im Schweizerischen Sozialversicherungs-System.
Leitfaden Sozialversicherungsfragen

Am 18.06.2014 fand ein Webinar mit Hans Läubli, Geschäftsführer von Suisseculture, zum Thema «soziale Sicherheit» statt. Hier die Aufzeichnung des Webinars zum herunterladen:
https://www.youtube.com/watch?v=mkmZmU8rk-4&feature=youtu.be
Und das PDF zum Herunterladen: Webinar (PDF)