Tipo: National
Rubrica: Concorsi
Termine di iscrizione: 11. Agosto 2024


Der mit 10‘000 CHF do­tier­te Wal­ter Hay­mann Preis wird jähr­lich an her­aus­ra­gen­de Kunst­schaf­fen­de, die sich in den Spar­ten der Ma­le­rei und Skulp­tur be­we­gen, ver­lie­hen. Der Preis rich­tet sich an pro­fes­si­o­nel­le Kunst­schaf­fen­de, die sich am An­fang ihrer künst­le­ri­schen Lauf­bahn be­fin­den. Er zielt dar­auf ab, sie auf ihrem wei­te­ren Weg zu un­ter­stüt­zen und ihre Ent­wick­lung zu för­dern.

Ablauf
Auf­grund der ein­ge­reich­ten Dos­si­ers ent­schei­det die Jury über die Preis­trä­ge­rin. Der Preis kann auch auf zwei Preis­trä­ger*in­nen auf­ge­teilt wer­den. 2024 wird der Preis zum ers­ten Mal ver­ge­ben, die Preis­ver­lei­hung fin­det am 24. Ok­to­ber 2024 statt. Be­wer­bun­gen, die aus­ser­halb der Aus­schrei­bung ein­tref­fen, wer­den nicht be­rück­sich­tigt.

Jury 2024
Do­mi­ni­que Lämm­li (Künst­le­rin und Do­zen­tin)
Jo­han­na Vieli (Ku­ra­to­rin)
Ul­rich Mein­herz (Lei­ter des Kes­sel­hau­ses und der Ga­le­rie Felix Leh­ner)

Teilnahmebedingungen
Kunst­schaf­fen­de, kön­nen sich frü­hes­tens nach Ab­schluss des Ba­che­lor of Fine Arts und wäh­rend der fol­gen­den fünf Jahre be­wer­ben. Diese Frist ver­län­gert sich um wei­te­re 10 Jahre nach dem Er­werb des Mas­ters of Fine Arts. Teil­nah­me­be­rech­tigt sind pro­fes­si­o­nel­le Kunst­schaf­fen­de deren Le­bens­mit­tel­punkt seit min­des­tens fünf Jah­ren in der Schweiz liegt. Pro­fes­si­o­nel­le Kunst­schaf­fen­de, die über keine Hoch­schul­aus­bil­dung ver­fü­gen, aber über eine Ausstel­lungs­bio­gra­fie mit über­re­gi­o­na­ler Ausstrah­lung ver­fü­gen und sich in den ers­ten 10 Jah­ren ihrer künst­le­ri­schen Kar­rie­re be­fin­den, sind auch zum Wett­be­werb zu­ge­las­sen.

Bewerbungsunterlagen
– Port­fo­lio mit ak­tu­el­len Werk­do­ku­men­ta­ti­o­nen, Le­bens­lauf und Ausstel­lungs­do­ku­men­ta­ti­on (Ma­xi­mal 15 A4 Sei­ten, PDF-For­mat, nicht grös­ser als 10 MB; Video- und Au­dio­ar­bei­ten sind als Hy­per­links an­zu­ge­ben.)
– Aus­ge­füll­tes und un­ter­zeich­ne­tes An­mel­de­for­mu­lar
– Por­trät­fo­to sowie 3 Werk­fo­tos in JPG-For­mat, die für So­ci­al Media und Web­si­te ver­wen­det wer­den dür­fen (je­weils nicht grös­ser als 3 MB, An­ga­ben zu Co­py­right)

Be­wer­bungs­frist: 11. Au­gust 2024 an in­fo@wal­ter­hay­mann-stif­tung.ch