Visarte bietet Beratungen für Kunst-und-Bau-Projekte an. Visarte unterstützt öffentliche und private Bauherrschaften, Architekten und Architektinnen aktiv mit folgenden Dienstleistungen:

  • Massnahmen der Professionalisierung und Erarbeitung von Standards: Wettbewerbsordnung (2007), Modell eines Werkvertrages (2010)
  • Auskünfte und Beratung in Fragen zu Kunst und Bau
  • Vermittlung von Künstlerinnen und Künstlern sowie mit der Materie vertrauten Kunsthistorikerinnen und Kunsthistorikern im Zusammenhang mit Kunst-und-Bau-Projekten und Inventarisationen (im Aufbau)
  • Dokumentation von Kunst-und-Bau-Projekten
  • Auszeichnung von bemerkenswerten Kunst-und-Bau-Projekten

 

Wettbewerbsordnung
Die Wettbewerbsordnung gibt Ihnen die Informationen, wie Sie ein Kunst-und-Bau-Projekt mit einem Wettbewerb ausschreiben und durchführen können und welches Verfahren welcher Projektgrösse angemessen ist.
Wettbewerbsordnung (PDF)

 

Werkvertrag
Das Modell eines Werkvertrags bietet Ihnen ein Muster, wie ein Vertrag vor der Ausführung eines Kunst-und-Bau-Projekts abgeschlossen werden kann. Darin werden Fragen wie Termine, Finanzen, Haftung und Urheberrecht geklärt.
Muster Werkvertrag (PDF)

 

Weitere Informationen
Für Fragen steht Ihnen Angelika Hunziker (info@prixvisarte.ch) gerne zur Verfügung.